Textperformance beim Poetry Film Festival, 6.11.2014

10714116_10205265169175762_1937650418032519349_o
(c) Eva Bischof / 4youreye

 

Textperformance „KörperBilder“

Text / Performance: Rhea Krcmarova

Video / Live Projektionen: 4youreye // Eva Bischof & Gerald Herlbauer

Die Performance an der Schnittstelle zwischen Wort und Licht greift das Thema Sichtbarkeit von Körpern auf. Licht interagiert mit Stofffalten und Körpergeographie, Stoffschichten und Textschichten und Lichtschichten werden auf- und abgetragen, und ein Tanzaccessiore erstrahlt in einem neuen Kontext …


ART VISUALS & POETRY FILMFESTIVAL 5. /6. November 2014, Beginn 19:00
Schikaneder Kino, Margaretenstr. 24, 1040 Wien
Moderation Sigrun Höllrigl und Hubert Sielecki
Literaturperformances Sophie Reyer & Rhea Krcmarova / 4youreye (Visuals)
Eintritt 5/10 Euro
Programminfos:
http://poetry.or.at/node/1317

Weiterlesen

Auftritte / Veranstaltungen Herbst 2014

September

12.9. 11:30h Vortrag Kann man mit Mitteln der Sprachkunst Reibung und Nanowelten erforschen? Ein Experiment Internationaler Workshop Tribology & Arts, TFZ Wiener Neustadt

Oktober

3.10. Buchpräsentation / Vortrag „“Venus in echt“ im Rahmen der Hambuger Plus Size Fashion Days

11. und 17.10.Workshop „Radical Bodylove” – Warum uns unsere Schönheitsideale krank machen und wie man lernt sich selbst zu lieben” im Rahmen der Woche der Seelischen Gesundheit Berlin

14.10. 19.30h Präsentation des Kurzstücks Flashmobs. Mit Symphonieorchester. (eine der Episoden des Autorentheaterprojekts Neuropa) im Rahmen derBuchstabensuppe der wiener wortstätten

November

6.11.2014 19h Live Soundpoetry Performance Rhea Krcmárová und 4your eye im Rahmen des Art Poetry & Visuals Filmfestival, Schikaneder Kino, Wien

Weiterlesen

Dancing Tales: Getanzte Erzählungen (2.8.2014)

Dancing Tales: mit den Wüstenrosen, Nakari, Rhea Krcmarova und Sebastian Buchner (Bild (c) Christine Buchner)
Dancing Tales: mit den Wüstenrosen, Nakari, Rhea Krcmarova und Sebastian Buchner (Bild (c) Christine Buchner)

Bauhtan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Abend im Zeichen des Geschichtenerzählens – mit Stimme, Musik, Tanz … Archetypen und Magie treffen auf zeitlose Sehnsüchte …
DANCING TALES verbindet Tribal Bellydance, die ausdrucksstarke und moderne Weiterentwicklung des orientalischen Tanzes, mit der Kunst des Geschichtenerzählens. Erzählung und Tanz treffen aufeinander, widersprechen sich, ergänzen sich und liefern gegenseitige Inspiration und einen außergewöhnlichen Tanzabend. Wir begegnen dem Verwunderlichen, Bezaubernden, Seltsamen und Schönen, in getanzten Geschichten.
Sebastian Buchner und Rhea Krcmarova erzählen
Michaela ‚Mab‘ Hamajova, Nakari Dance Company und Wüstenrosen tanzen

Samstag, 2.8.2014, 19.30

Theater am Spittelberg, Spittelberggasse 10, 1070 Wien

Mehr Infos und Karten hier

Weiterlesen

Venus in echt

Venus in echt, (c) edition a
Venus in echt, (c) edition a

Zu dick, um geliebt zu werden? Romy Morgenstern verliert vor lauter Selbstzweifel den Mann ihrer Träume ausgerechnet an eine Frau, die noch dicker ist als sie. Als die Gamedesignerin feststellt, dass dick einer der häufigsten Internet-Suchbegriffe in Sachen Sex ist und Plus-Size-Dating im Trend liegt, beschließt sie, die Welt der Liebe jenseits des Schlankheitskults zu erforschen. Sie beginnt zum Thema Plus Size Dating zu bloggen, stürzt sich mit Hilfe von Online-Plattformen in Abenteuer, entdeckt, was Männer an dicken Frauen faszinieren kann und lässt sich auf Liebesspiele ein, von denen sie nicht einmal den Namen kannte. Das Problem: Ihre Liebhaber finden ihre Rundungen sexy, zeigen wollen sie sich aber nicht mit ihr. Mit dem Wissen um ihre erotischen Reize findet sie jedoch Mittel und Wege, das zu ändern – zumindest bei ihrer neuen großen Liebe.

Die heitere, berührende und erotische Geschichte einer Frau, die sich nicht von Schönheitsnormen unterdrücken lässt und sich damit zur Heldin aller macht, die auch anders sind oder sich zumindest so fühlen.

Leseproben, Blog und mehr auf www.venusinecht.com

Weiterlesen

Theaterstück-Übersetzung bei der Wortstattnacht im TAG, 17.11.

Am 17.11. kann man meine Übersetzung von „Pokerface“, einem Stück des jungen tschechischen Autors Petr Kolecko in einer szenischen Lesung im T.A.G. erleben.

Eine Eintrittskarte, drei Highlights:
Sa 17. November 2012 ab 19 Uhr

Generation Icons I, II & III
Alle drei Stücke des Projekts Generation Icons werden an einem Abend präsentiert:

19 Uhr:
Szenische Lesung von “Pokerface” (Petr Kolecko) und
Szenische Lesung von “iPlay” (Bernhard Studlar)

21 Uhr:
Vorstellung Kill HillTM (Viliam Klimácek)

Tickets und weitere Infos
T.A.G.

Weiterlesen